Was versteht man unter Zugewinnausgleich?

Unter Zugewinnausgleich versteht man den Ausgleich des Vermögens, das jeder Ehegatte während der Ehe hinzuerworben hat, sofern die Eheleute im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft gelebt haben.

Im Güterstand der Zugewinngemeinschaft leben alle Ehepaare, die nicht in einem notariellen Ehevertrag einen abweichenden Güterstand vereinbart haben.